Tolles Harfenspiel der Musikschule beim Stadtfest

0

Bad Honnef – Zweiter Tag „Rosige Zeiten zum Jubiläum – 1100 Jahre Honnef“ in der Bad Honnefer City. Nach dem grandiosen Auftritt der Autumn Nights gestern Abend, stand heute Mittag mit dem Harfen Quartett der Musikschule Bad Honnef der zweite musikalische Höhepunkt auf dem Programm. Um 16 Uhr folgte dann das JIDDISH SWING ORCHESTRA Ginzburg Dynastie.

Wie gestern füllte sich die City ab Nachmittag rasant. Kein Wunder, denn erneut hat Jürgen Kutter als Eventverantwortlicher ganze Arbeit geleistet. Lukullische und gastronomische Besonderheiten inklusive.

Außergewöhnlich der Mittelaltermarkt auf dem Kirchplatz. Hier wurden sogar zeitgemäße Köstlichkeiten angeboten.

Am Ende des heutigen Tages ein weiter musikalischer Knaller in der Bad Honnefer Innenstadt: Auf der großen Bühne spielt SOUL LA VIE, zehn MusikerInnen, die sich mit Leib und Seele gemeinsam ihrer musikalischen Leidenschaft hingeben werden.

Das Wetter ist wunderbar, nicht zu heiß und nicht zu kalt. Also: Nichts wie hin.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein