Vandalen zerstörten neuen Taubenwagen in Rhöndorf

0
Taubenwagen
Taubenwagen

Bad Honnef-Rhöndorf – Alles lief bislang gut mit dem neuen Taubenwagen in Rhöndorf. Nicht nur, dass immer mehr Tauben aus den Unterführungen umgesiedelt werden konnten, auch die Sicherheit der Anlage schien gewährleistet zu sein. Diese Hoffnung wurde in der letzten Nacht jäh zerstört.

Der Zaun am Grundstück zum Bauwagen wurde von Unbekannten durchgeschnitten und auch der umgebaute Bauwagen wurde beschädigt. Weiterhin schmissen die Täter Futternäpfe in das Innere, vermutlich um die Tiere zu verletzten oder aufzuscheuchen.

Einige Tauben fehlten heute Morgen, berichtet Silvia Schulte vom Tierschutz Siebengebirge, „die werden in Panik den Bauwagen verlassen haben“. Andere Tauben seien traumatisiert gewesen und nur deshalb nicht weggeflogen.

Schulte: „Was stimmt mit manchen Menschen nicht? Wir sind völlig fassungslos!“

Der Tierschutzverein erstattete Anzeige.

Weitere Infos folgen.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein