Verkehrsbehinderungen auf der Siegstraße in Eitorf

0

Rhein-Sieg-Kreis | Vom 30. August 2013 (7.00 Uhr) bis 2. September 2013 (18.00 Uhr), sowie vom 6. Oktober 2013 (16.00 Uhr) bis 7. Oktober 2013 (18.00 Uhr) wird es in Eitorf auf der Siegstraße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Dort werden im Auftrag der Deutschen Bahn am Bahnübergang Siegstraße die Bahnübergangsbefestigung und die Gleise erneuert.

Für diese Arbeiten muss der Bahnübergang für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Für Fußgänger ist die Querung des Bahnübergangs vom 30. August, 23.00 Uhr bis 2. September 2013, 8.00 Uhr nicht möglich. Der Verkehr wird mittels Hinweistafeln über die Hochstraße (L 133) in Richtung Zentrum umgeleitet.

Während der Vollsperrung können die Haltestellen „Eitorf Post“ und „Gartenstraße“ in beiden Richtungen nicht angefahren werden. Feuerwehr und Rettungsdienste sind über die Sperrung unterrichtet. Sie werden bei Bedarf jeweils aus der günstigsten Richtung anfahren.

Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen. (dk)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein