Vier Läufer des TV Königswinter am Start, zwei Siege

46. Osterlauf des TuS Erpel 1911 e. V.

0
Foto: Timo Krein

Königswinter – Zum 46. Mal seit 1976 fiel der Startschuss am 16. April zum jährlichen Osterlauf. 9.450 Meter bei Männern, Frauen und Senior*innen von M/W 30 bis M/W 80, 1.575 m in der Altersklasse M 13. Klasse Laufwetter, prima organisierte Strecke, generalüberholte Sanitäranlagen, Anfahrwege und Parkplätze. Am Start auch vier Läufer des TVK:

Timo Krein (M 13) Platz 1 über 1.575 m in 00:05:45 min., eine ausgezeichnete Zeit für das große Nachwuchstalent des TVK über die Mittel- und Langstrecken. Michael Krein (M 45), sein Vater, erlief Platz 5 über 9.450 m in 00:57:22 min. Detlef Sattler (M 55) lief auf einen guten Platz 9 in 00:53:46 (TOP 10). Karl-Heinz Glander (M 75) siegte in 00:45:30 min. und wäre mit dieser Zeit auch Sieger in den Altersklasse M 65 und M 70 geworden.

Den Wanderpokal errang der SSG Königswinter.

Nächsten Samstag starten die Läufer des SSG Königswinter beim Bonner Halbmarathon. (H.G.)

KH Glander
Karl-Heinz Glander – Foto: Timo Krein
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein