„Wegweiser für Menschen mit Behinderung“ auch im Rathaus Bad Honnef erhältlich

0
323

Bad Honnef – Ab sofort ist der „Wegweiser für Menschen mit Behinderung“ auch im Rathaus der Stadt Bad Honnef erhältlich. Er ist auf den neuesten Stand gebracht und inhaltlich überarbeitet. Der Wegweiser wurde von der Abteilung Sozialplanung, Inklusion und Heimaufsicht des Rhein-Sieg-Kreises jetzt in der vierten Auflage herausgebracht. Interessierte erhalten einen Überblick über die vorhandenen Unterstützungsangebote in der Region.

Der wegweiser beinhaltetet Informationen und Adressen für die verschiedenen individuellen Lebenslagen. Neben der regulären Form erscheint er in geringerer Stückzahl auch in spezieller barrierefreier „Leichter Sprache“.

Die Ausgabe ist besonders leicht verständlich und kommt damit allen Menschen zugute, die aus verschiedenen Gründen nur über geringe Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen. In der Internetversion verfügt der Wegweiser erstmals über eine Vorlesefunktion für Menschen mit Sehbehinderung.

Bei der Beauftragten für Menschen mit Behinderung der Stadt Bad Honnef Iris Schwarz kann er auch telefonisch unter 02224/184-140 oder per E-Mail iris.schwarz@bad-honnef.de bestellt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein