Welt-Alzheimertag
Info-Stand der AWO im Kurhaus - Foto: Florette Hill

Bad Honnef – Etwa 55 Millionen Menschen sind weltweit von Demenzerkrankungen betroffen, zwei Drittel davon in Entwicklungsländern. Die Zahl wird bis 2050  vermutlich auf 139 Millionen steigen.

Seit 1994 finden am 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen.

So fand am Mittwoch auch im Bad Honnefer Kurhaus eine Veranstaltung zum Welt-Alzheimertag statt. Für die Vorbereitungen zeichneten die Seniorenbeauftragte der Stadt Bad Honnef, Iris Schwarz und Christiane Hülder vom AWO-Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg verantwortlich.

Anzeigeintersport

Etwa 50 Besucherinnen und Besucher kamen und informierten sich an verschiedenen Ständen über den Krankheitsverlauf, über Therapien und Verhaltensweisen.

Nicht nur Praxismaterial und Theorie wurde geboten, sondern auch Musik und Improvisationstheater.

Welt-Alzheimertag
Svenja Benzel sorgte für die musikalische Gestaltung – Foto: Florette Hill

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein