Weltbekannte Junker Morsetaste kommt aus Bad Honnef

0
OldfashionFreak, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Bad Honnef – Ein Leckerbissen wartet auf die Funkamateure in der ganzen Welt. An drei Tagen im Juni werden die Bad Honnefer Funkamateure mit dem weltweit einmaligen Rufzeichen DP90JMT die Patentierung der Junker Morsetaste mit Funkkontakten in alle Welt in Erinnerung rufen. Und diese Tcehnik kommt – aus Bad Honnef.

1926 wurde die Firma Junker von Joseph Junker, Kapitän zur See, in Berlin gegründet. Dort entwickelte der Unternehmer unter anderem Röhrenprüfgeräte sowie eine Morsetaste.

Die 1931 patentierte Junker Morsetaste M.T. wurde in der Folge mehrfach modifiziert und ist eine der am längsten – fast unverändert – hergestellten Morsetasten weltweit.

Im Jahre 1934 verlegte Junker die Produktion nach Bad Honnef in die August-Lepper-Straße. 2014 stellte die JUNKER ELEKTRO-APPARATEBAU GMBH ihren Betrieb ein.

Die Taste ist nicht nur bei Funkbegeisterten und Sammlern noch heute ein Begriff. Sie gehörte laut Wikipedia unter anderem zum Standard von Behörden und Institutionen (Bundeswehr, Norddeich Radio, DGzRS, Funkausrüstung der DEBEG, bei Marine und Handelsmarine u. a.). Vom Herstellerverbund Rundfunk- und Fernmelde-Technik der DDR wurde sie lange Zeit nachgebaut.

Die Bad Honnefer Funkamateure treffen sich ab dem 07.06.2021 wieder jeden Montag, ab 19.30 Uhr, bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Ortsverband Bad Honnef, Quellenstraße 2 in Bad Honnef.

Interessierte sind zu den wöchentlichen Treffs herzlich eingeladen.

Der DARC e.V. ist der größte Verband von Funkamateuren in Deutschland und die drittgrößte Amateurfunkvereinigung weltweit.

Mit etwa 35.000 Mitgliedern vertritt der DARC die Interessen der über 70.000 Funkamateure in ganz Deutschland und engagiert sich bei der Förderung des Amateurfunks auf allen Ebenen – auch international.

In Bad Honnef gehen über 80 Mitglieder dieser besonderen Art der Freizeitbeschäftigung nach.

Weitere Informationen über den Amateurfunk in Bad Honnef, Hinweise zu Terminen und Kontaktdaten gibt es unter
https://www.darc.de/der-club/distrikte/g/ortsverbaende/09

Beitrag August 2020

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein