Wasserspender auf Grafenwerth sprudelt wieder

1
Kersten Kerl (Vorstand BHAG) und Stefan Brun (Bereichsleiter Netze BHAG) am Wasserspender auf der Insel Grafenwerth - Foto: BHAG

Bad Honnef – Auf der Insel Grafenwerth können nun alle Inselbesucher wieder zu jeder Tages- und Nachtzeit kostenlos Wasser trinken. In den Wintermonaten musste die BHAG den Wasserspender außer Betrieb nehmen, um Frostschäden an der Anlage zu verhindern.

Mit dem Wasserspender unterstützt die BHAG die EU-Richtlinie für den Zugang zu sauberem Trinkwasser. Diese sieht die Bereitstellung von Wasserspendern an öffentlichen Plätzen in ganz Europa vor, um einerseits ausreichendes Trinken zu fördern und andererseits Plastik und Müll zu reduzieren.

1 Kommentar

  1. Nun, ich bin ja bei Weitem nicht der Schleimer unter der Honnefer Bevölkerung. Aber der Wasserspender – das ist nun mal eine tolle Idee zu Ende gebracht. Danke dafür.
    Nun aber wieder zurück zum kritischen Kommentieren: Was läuft – oder auch nicht – im neuen, supermodernen WC-Häuschen? Ich kann ja gar nicht so viel pinkeln, wie ich momentan trinken kann.
    Natürlich gehe ich nächste Woche zur Senioren-Wahl. Ich will doch demnächst auf der Insel trinken und pinkeln. Nein. Nicht gleichzeitig. Jedes zu seiner Zeit.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein