Videoaufnahme ohne Publikum mit Claudia Popat und Hubert Offermanns von Timeless im Zeughaus-Kleinkunstkeller

Bad Honnef – Die letzte Veranstaltung „Musik im Veedel“ 2020 findet am Freitag, 16.10.2020 auf dem Schulhof der St. Martinus-Schule in Selhof statt. Um 19.30 Uhr tritt dort das Duo Timeless mit Claudia Popat und Timeless-Gründer Hubert Offermanns auf.

[su_pullquote]Vormerken: 6.11.2020, 20 Uhr: Katrin Eggert und Band im Kursaal Bad Honnef.[/su_pullquote]Zum Musikrepertoire zählen neben bekannten Pop- und Rock-Hits auch kölsche Leeder und Musik, beispielsweise von BAP.

Die Veranstaltungsreihe „Musik im Veedel“ wurde als Open Air-Event nach Beginn der Coronakrise vom Zeughaus-Kleinkunstkeller der KG Löstige Geselle, der Band Autumn Nights und dem Café Schlimbach in Aegidienberg ins Leben gerufen. So kann der Zeughaus-Kleinkunstkeller in diesem Jahr aufgrund seiner Größe und erforderlicher Hygienekonzepte nicht mehr geöffnet werden.

Die Auftrittsmöglichkeiten der Musikbands sind durch Corona stark eingeschränkt worden. „Open Air besteht die Möglichkeit, wenigstens bedingt Musik zu machen“, so Rainer Hombücher vom Zeughaus-Kleinkunstkeller.

Für das leibliche Wohl sorgt die KjG Selhof.

Der Eintritt bei „MiV“ ist frei, allerdings findet eine Hutsammlung statt. Ein Teil des Erlöses kommt einem lokalen sozialen Projekt zugute.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein