„Amokalarm“ war Fehlalarm

0

Bonn-Kessenich – „Amokalarm“ wurde heute Vormittag gegen 10:35 Uhr an der Gesamtschule „Bonns Fünfte“ in Kessenich ausgelöst. Polizeikräfte durchsuchten die Räumlichkeiten, fanden aber keine entsprechenden Hinweise.

Während des Einsatzes waren die umliegenden Straßen für den Verkehr sowie für Fußgänger gesperrt.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein