Abschlussfeier wieder im Talar auf der Hofgartenwiese Bonner

Universitätsfest findet am 25. Juni 2022 statt

0
uni bonn
Foto: Volker Lannert/Uni Bonn

Bonn – Am Samstag, 25. Juni 2022 ist es wieder soweit: Der aktuelle Abschlussjahrgang feiert beim Bonner Universitätsfest sein erfolgreich beendetes Studium. Erstmals seit Ausbruch der Pandemie ist wieder eine zentrale Open-Air-Feier mit Bühnenprogramm geplant – ergänzt um digitale Angebote. Teilnehmende können sich ab sofort bewerben. Anmeldeschluss ist der 28. Mai 2022.

Auf der zentralen Website zum Unifest https://www.universitaetsfest.uni-bonn.de gibt es eine Vielzahl von digitalen Angeboten für den Abschlussjahrgang 2022: Auch deren Familien und Freundes sowie alle Universitätsmitglieder sind eingeladen, Grußbotschaften zu platzieren und Glückwünsche an den Abschlussjahrgang zu richten. Fotos können hochladen, animierte GIF-Bilder und Mini-Videos („Boomerangs“) können erstellt werden. Ein weiteres Highlight sind die bereits bekannten und beliebten individuellen Abschlussvideos („I did it!“), die man auf der Website kreieren und dann versenden kann.

Der Höhepunkt des diesjährigen Unifestes wird die Präsenzveranstaltung am 25. Juni 2022 auf der Hofgartenwiese sein – nach pandemiebedingter Pause auch wieder mit Bühnenprogramm, dem traditionellen „Hütewerfen“ und ergänzt um ein Open-Air-Konzert der Band Druckluft. Im Rahmenprogramm findet sich an Ständen rund um den Hofgarten unter anderem ein Merchandise-Shop, Speisen- und Getränkeangebote, Fotostationen, Mitmachaktionen und – als traditionelles Highlight – die Übergabe der Schmuckurkunden.

Ab sofort und noch bis zum 28. Mai können sich Angehörige des Abschlussjahrgangs mit bis zu drei Begleitpersonen anmelden, um die angebotenen Stationen auf der Hofgartenwiese zu nutzen. (A.A.)

Anmeldung und weitere Informationen:
https://www.universitaetsfest.uni-bonn.de

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein