Achim Schmickler an Bord

0

Der neue HFV-Coach, Achim Schmickler, ist an Bord. Am Samstag verfolgte er das Qualifikationsspiel der A-Junioren zur Mittelrheinliga (0:3 gegen Wegberg-Beek), am 7. Juli 2014 beginnt das erste Training – voraussichtlich im Stadion Menzenberger Straße.

Schmickler löst Interimscoach Lothar Paulsen ab, der während der laufenden Saison das Amt von Timo Morano übernahm.

In den nächsten Tagen werden auch die neuen Sitzschalen montiert. Bezahlt hat sie die Stadt, angebracht werden sie ehrenamtlich von Mitgliedern und Fans der Grün-Weißen.

Welche neuen Spieler den HFV in der kommenden Saison vertärken werden, lesen Sie auf sportfruende.de

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein