Apollo Moon Night – Sternwarte feiert 50 Jahre Mondlandung

0
441

Bad Honnef/Königswinter – In der Nacht vom 24. auf den 25. Juli 2019 feiert die Sternwarte Siebengebirge die erste Landung von Menschen auf dem Mond: Vor 50 Jahren, am 20. Juli 1969, landeten Neil Armstrong und Buzz Aldrin mit der Landefähre Eagle auf dem Erdtrabanten und legten am 21. Juli ihre ersten Schritte auf der Mondoberfläche zurück. Am 24. Juli 1969 kehrten die Astronauten wieder heil auf die Erde zurück und landeten mit ihrer Raumkapsel im Pazifik. –

Spannend: In der Jubiläumsnacht werden auch die Astronauten und Kosmonauten der Internationalen Raumstation (ISS) zweimal am Himmel über dem Siebengebirge auftauchen.

Durch die Teleskope der Sternwarte können die Planeten Jupiter und Saturn vom Drachenfels aus beobachtet werden. Dabei kann auch der bedeutsame Galileo-Galilei-Moment miterlebt werden.

Neuer Termin: 24. Juli 2019
Uhrzeit: 22:30 – ca. 1:30 Uhr MESZ
Ort: Drachenfelsplateau

In dieser Nacht zeigen und erklären die Sternwarte-Mitglieder auch Wissens- und Bestaunenswertes zum Sternenhimmel über dem Siebengebirge.

Mehr: https://www.sternwarte-siebengebirge.de/die-apollo-moon-night-siebengebirge-am-20-juli-feiern-wir-50-jahre-mondlandung/

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein