Vernetzen

Kulturmeile

“Bad Honnef tanzt” setzte “Lebensfreude” filmisch um

Beitrag

| am

Bad Honnef – “Bad Honnef tanzt” geht neue Wege. Das Vorzeigeprojekt hat weitere Kunstformen in sein Angebot einbezogen und zehn unterschiedliche Kurzfilme gedreht. Thema: “Lebensfreude”.

Beteiligt an der Umsetzung waren über 500 Schülerinnen und Schüler Bad Honnefer und Königswinterer Schulen und 19 künstlerische Vollprofis.

Jeweils fünf Tage dauerten die einzelnen Projekte der Sparten Tanz und Choreografie, Bildende Kunst, Musik und Medienkunst. Die jungen Akteure suchten sich das Angebot aus, das ihren Neigungen am ehesten entsprach. Am Ende hatte jede Schule einen eigenen Kurzfilm produziert.

Zwischen sechs und 18 Jahren alt sind die Kinder und Jugendlichen, die am kommenden Sonntag, 24. März 2019, ab 18 Uhr, ihr Abschlusswerk in der Menzenberger Sporthalle präsentieren werden. Auf 90 kreative Lebensfreude-Minuten können sich die Besucherinnen und Besucher freuen.

Ab 16.30 Uhr stellen sich die Künstlerinnen und Künstler auf dem Roten Teppich ihrem Publikum. – Gefördert wurde die Maßnahme vom Landschaftsverband Rheinland.

Der Eintritt ist frei. Spenden für den Verein “Bad Honnef tanzt” werden gerne entgegengenommen.

 

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 25 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X