Vernetzen

Linz

Bahnhof Linz: Geld futsch. Polizei sucht ca. 70-jährigen sportlichen Mann

Beitrag

| am

Linz – Eine 72-jährige Frau vergaß am Dienstagmorgen gegen 10:15 Uhr ihre Handtasche in der Wartehalle des Linzer Bahnhofs. Als sie auf dem Weg Richtung Köln das Fehlen ihrer Handtasche bemerkte, stieg sie in Unkel wieder aus und fuhr zurück. Allerdings war die Tasche nicht mehr dort, wo sie sie vergessen hatte.

Die herbeigerufene Polizei fand sie schließlich in der Toilette der Bahnhofsgaststätte, allerdings fehlte ein dreistelliger Geldbetrag.

Zeugen berichteten von einem Mann, der die Tasche an sich genommen haben soll. Er habe sie am Bahnhofskiosk abgeben wollen.

Die Polizei bittet den Finder, sich umgehend bei ihr in Linz zu melden. Der Finder wird wie folgt beschrieben: Ca. 70 Jahre alt, 180 cm groß, sportlich, graue kurze Haare, bekleidet mit einem Anzug, gepflegtes Erscheinungsbild.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

29Mär20:30TOUT EST BON

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 55 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X