Bahnhof Linz: Geld futsch. Polizei sucht ca. 70-jährigen sportlichen Mann

0
1487

Linz – Eine 72-jährige Frau vergaß am Dienstagmorgen gegen 10:15 Uhr ihre Handtasche in der Wartehalle des Linzer Bahnhofs. Als sie auf dem Weg Richtung Köln das Fehlen ihrer Handtasche bemerkte, stieg sie in Unkel wieder aus und fuhr zurück. Allerdings war die Tasche nicht mehr dort, wo sie sie vergessen hatte.

Die herbeigerufene Polizei fand sie schließlich in der Toilette der Bahnhofsgaststätte, allerdings fehlte ein dreistelliger Geldbetrag.

Zeugen berichteten von einem Mann, der die Tasche an sich genommen haben soll. Er habe sie am Bahnhofskiosk abgeben wollen.

Die Polizei bittet den Finder, sich umgehend bei ihr in Linz zu melden. Der Finder wird wie folgt beschrieben: Ca. 70 Jahre alt, 180 cm groß, sportlich, graue kurze Haare, bekleidet mit einem Anzug, gepflegtes Erscheinungsbild.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein