Bauarbeiter von Schalungselement getroffen

0

Bonn-Endenich – Am späten Nachmittag verunglückte ein Bauarbeiter auf einer Großbaustelle an der Siemensstraße. Er wurde von einem umgestürzten Schalungselement getroffen und stürzte in eine 5 Meter tiefe Baugrube. Der  Rettungsdienst immobilisiert den Mann und hob ihn unter Zuhilfenahme des Baukrans patientengerecht aus der Baugrube. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus transportiert.

Im Einsatz waren 23 Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 2 der Berufsfeuerwehr, des Rettungsdienstes sowie des Führungsdienstes.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein