Carport nach Unfall einsturzgefährdet

0
carport
Foto: Freiwillige Feuerwehr Königswinter

Königswinter – Nachdem am Donnerstagnachmittag ein Transporter auf einer Stellplatzanlage an der Cäsariusstraße in Oberdollendorf einen Doppelcarport touchiert hatte, bestand Einsturzgefahr. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und organisierte einen Mobilkran, mit dem das Dach des Carports abgehoben wurde. Außerdem wurden die Stützen mit einer Säge entfernt.

Der Einsatz der 10 Wehrleute der Löschgruppe Oberdollendorf endete nach drei Stunden.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein