LeserInnenbrief
Foto: Pixabay/blende12 | bearbeitet: Hh

Zum Beitrag: https://honnef-heute.de/kfz-und-radfahrende-auf-der-linzer-strasse-gleichberechtigt/

Für diesen Unfug sind enorme Geldmittel bzw. Steuergelder ausgegeben worden. Für einen Radweg, der genau genommen keiner ist. Da hätte man es doch besser ganz bleiben lassen.

Wer bitteschön fährt 5 Km in der Stunde auf dem Fahrrad??

Die Fahrbahn ist für die Autofahrer sehr schmal, sodass es hier beim überholen noch gefährlicher ist, als es vor dem Umbau der Linzer Straße jemals war. Das ist der reinste Schildbürger Streich. Unfassbar!!

A. Eichstädter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein