Connect with us

Geben Sie einen Suchbegriff ein

Honnef heute
Grünflächen
In Gefahr? Grüne Oase an der B42

Leserpost

Leserpost: “… wir haben recht, nur die Bürger begreifen das nicht.”

Bad Honnef. Der Umgang von CDU und Bürgerblock mit dem Ergebnis des Bürgerbegehrens offenbart ein erstaunliches Demokratie-Verständnis. Anstatt die Bedenken der immerhin 4000 Bürger ernst zu nehmen, ignoriert man das Votum und fährt fort als wäre nichts gewesen.

Dass sich trotz der von der Verwaltung veranlassten Verlegung der Unterschriftensammlung in die Zeit der Sommerferien so viele Unterschriften sammeln ließen, ist ein deutlicher Hinweis, dass die Bürger nicht alles hinnehmen, was sich der Rat einfallen lässt. Doch statt auf Kommunikation setzen Bürgerblock und CDU auf ein beherztes „Weiter so“.

Besonders perfide ist die Argumentation des Bürgerblocks, mit der er von der Initiative verlangt, gleich einen Strauß von Lösungen für die städtischen Probleme zu liefern. Lieber Bürgerblock, dafür sind Sie gewählt worden, und Sie hatten genügend Zeit, die Probleme anzugehen. Es ist nicht die Aufgabe einer Initiative, der es um den Erhalt von Grünflächen geht, Lösungen für den Erhalt der Schulen, Kindergärten, und Infrastruktur zu liefern. Was dem Rat in den vergangenen Jahren nicht gelungen ist, wird eine Bürgerinitiative gewiss nicht schaffen.

Besonders ärgerlich ist aber die Argumentation des Bürgerblocks, der Initiative ging es um „Mein Wohl vor Allgemeinwohl“. Das ist nur vor dem Hintergrund zu verstehen, dass sich der Bürgerblock seine Pläne nicht durch Argumente durchkreuzen lassen will – frei nach dem Motto, wir haben recht, nur die Bürger begreifen das nicht. Das passt ins Bild, wie sich der „Bürger“block für die Interessen der Bürger einsetzt.

Walther Wuttke, Bad Honnef

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suchen

Werbung

Beiträge kostenlos abonnieren

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Bad Honnef

Bad Honnef – Genau 5 mal 11, also 55 jecke Jahre jung, wird der Malteser Hilfsdienst e.V. in Bad Honnef in diesem Jahr. Das...

Bad Honnef

Bad Honnef – Die Weiterentwicklung der Insel Grafenwerth steht weiterhin im Focus öffentlicher Meinungsbildung. Bemängelt werden die massiven Baumaßnahmen und die Fällung alter, gesunder...

Handball

Bad Honnef – Nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison, können die Herren des TV Eiche Bad Honnef heute Abend den Einzug in die Play-off-Runde...

Interview

Laurin von Speicher interviewte SIBI-Schulleiterin Dr. Gabriele Jacob

Bad Honnef

Bad Honnef – Nach Informationen von Honnef heute wurde Dr. Gabriele Clooth-Hoffmeister auf der gestrigen Mitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen nun auch offiziell als...

De Zoch kütt

Rhein-Sieg/Bonn – In Bad Honnef und der Region beginnt diese Woche der Straßenkarneval. Donnerstag geht es bereits in Bonn und Köln los, während in...

Siebengebirge

Bad Honnef/Königswinter – Norbert Röttgen (54) will CDU-Vorsitzender werden! Das berichtet heute unter Berufung auf die Rheinische Post der “Focus”. Röttgen, der bei der...

De Zoch kütt

Bad Honnef – War das eine klasse Sitzung am Samstagnachmittag im Haus Hohenhonnef. Die KG Löstige Geselle hatte wieder alles top vorbereitet, stellte den...