Durch Photovoltaikanlage 12 t weniger CO2-Ausstoß

0

Bad Honnef-Aegidienberg – Innerhalb eines halben Jahres konnte in Zusammenarbeit mit der BHAG eine Photovoltaikanlage zur Eigenversorgung auf dem Gelände der Kläranlage in Betrieb gehen. Die Anlage befindet sich auf dem Dach des Betriebsgebäudes und wird bei optimaler Sonneneinstrahlung eine Stromleistung von um die 30 kWp (Kilowatt-Peak) produzieren. Dadurch können um die 5.000 Euro pro Jahr gespart werden. Auf das Jahr hochgerechnet werden mit der Anlage 12 t CO2-Ausstoß gegenüber konventioneller Stromproduktion eingespart.

Am Donnerstag wird die neue Anlage präsentiert.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein