Linz – In ein Optikergeschäft in der Linzer Innenstadt versuchte letzte Nacht ein Unbekannter einzubrechen. Als der Eigentümer eines Geschäftshauses nach dem Rechten sah, ergriff der Tatverdächtige die Flucht.

Die herbeigerufenen Polizisten entdeckten Hebelspuren an der Eingangstüre und am Schließzylinder.

Die flüchtige Person wird wie folgt beschrieben: Männliche Person, 175-180 cm groß, 20-30 Jahre alt, dunkel bekleidet. Hinweise an die Polizei in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de

hcw
hcw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein