LeserInnenbrief
Foto: Pixabay/blende12 | bearbeitet: Hh

Der neue Fahrplan ist m.M. nach gut geworden. Wenn dann noch in den nächsten Tagen ein paar Ungereimtheiten in der Auskunft (über die App z.B.: mal ist es die Linie 521 mal die 561…. und bei den angezeigten Preisen sträuben sich mir die Haare – oder auch nicht, je nach Fahrtrichtung) beseitigt sind, kanns ja richtig losgehen. Schade, dass Bruchhausen wieder mal außen vor ist….. Wir feiern nun mal gerne in Bruchhausen, und da ist nachts schlecht wegkommen.

Josef Thienen

Zum Beitrag:

Fahrplanwechsel: Meilenstein, ÖPNV 2.0

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein