Feuerwehr befreite Kleinkind aus PKW

0

Bad Honnef-Selhof – Schreckmoment heute Vormittag für eine Mutter. Sie hatte die Autoschlüssel ihres PKW, der im Drieschweg stand, im verschlossenen Wageninnern liegenlassen. Das größere Problem: Ihr dreijähriges Kind befand sich noch im Fahrzeug.

Die Einsatzkräfte des Tagesalarms der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef erwiesen sich als Retter. Sie zerstörten eine Scheibe, verschafften sich auf diese Weise Zugang zu dem Fahrzeug und übergaben das Kind wohlbehalten der Mutter.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein