LeserInnenbrief
Foto: Pixabay/blende12 | bearbeitet: Hh

Zu: https://honnef-heute.de/kein-recht-auf-gehorsam-aber-ein-recht-auf-wecker/

Als Augen- und Ohrenzeuge des Auftritts von Konstantin Wecker im Kursaal habe ich gerade Ihren Bericht über den gestrigen Abend mit Interesse gelesen, Ihre Fotos und Worte hätten die Stimmung nicht besser beschreiben können.

Ihre Forderung, dass die Jugend „Ein Recht auf Wecker“ hätte, würde ich sofort und unbedingt unterschreiben und an die Schulen weitergeben.

Kurzes Fazit meinerseits: Gelungener Abend, gelungener Bericht, gelungene Fotos! Danke.

Heinz-Willi Faßbender

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein