Franziskus Gymnasium: Weihnachtskonzert in Bad Honnef …

... weil Fähren nur bis 18 Uhr fahren durften

0

Bad Honnef/Nonnenwerth – Sogar das Wort „Kirchenasyl“ fiel am Freitagabend auf dem Platz neben der Erlöserkirche in Bad Honnef. Dort fand das diesjährige Weihnachtskonzert des Franziskus Gymnasiums Nonnenwerth statt. Grund: Die Fähren durften nur bis 18 Uhr fahren.

weihnachtskonzert
Foto: Florette Hill

Im ersten Teil vor der Kirche spielten die Bigband, die Junior-Bigband und das Blechblasensemble. Den zweiten Teil in der Kirche bestritten das Franziskus Celloquartett, Camerata Nonnenwerth und einzelne Sängerinnen und Sänger.

Aber die Schülerinnen und Schüler hatten noch mehr zu bieten. Draußen verkauften sie selbst hergestellte Produkte:

https://surprandle.wixsite.com/surprandle
https://jail-case.de

Nach den letzten Informationen scheint es ganz gut um die Weiterführung der Schule zu stehen.

nonnenwerth
Foto: Florett Hill
nonnenwerthg
Foto: Florett Hill
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein