Pixabay/ManfredRichter

Königswinter – Am Dienstagnachmittag (30.03.2021) wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Königswinter-Oberpleis verletzt.

Die 17-Jährige wollte gegen 14:40 Uhr den Fußgängerüberweg in Höhe Siegburger Straße / Propsteistraße überqueren. Nachdem ein an den Zebrastreifen heranfahrendes Auto stoppte, ging die Fußgängerin los. Ein 59-jähriger Autofahrer überholte nach Zeugenaussage den wartenden Wagen auf der Gegenfahrbahn und erfasste die junge Frau auf dem Fußgängerüberweg. Sie wurde dabei so schwer verletzt, dass sie in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein