gartenhütte
Foto: FF Königswinter

Königswinter-Oberdollendorf – Eine Gartenhütte auf einem überwucherten Hanggrundstück in Oberdollendorf stand Mittwochabend in Vollbrand. 

Nachdem eine längere Schlauchleitung über den Hang zu dem Brandobjekt gelegt worden war, konnte das Feuer schnell mit einem Rohr gelöscht werden. Nachlöscharbeiten und die Suche nach Brandnestern waren nachfolgend aufwendig.

Der Einsatz der 40 Wehrleute der Einheiten Oberdollendorf, Niederdollendorf und Altstadt endete gegen 22 Uhr. Die Polizei Bonn nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein