Gemeindereise ins Elsass

0
1345
Europaparlament in Straßburg | Foto: Pixabay

Bad Honnef – Die Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef lädt Interessierte herzlich zu einer weiteren Gemeindereise ein. Diesmal führt die Studienreise ins landschaftlich wie kunstgeschichtlich reizvolle Elsass.

Hier wurde der Theologe, Musiker und Arzt Albert Schweitzer geboren, hier wuchs er auf und hierher kam er immer wieder zurück von seinen Aufenthalten in Afrika.

Die Gruppe unter Begleitung von Pfarrer Uwe Löttgen-Tangermann und Pfarrerin Britta Beuscher wird sowohl Schweitzers Geburtsort Kaysersberg als auch seine Wirkungsstätte in Gunsbach kennenlernen. In Straßburg kann ein Blick hinter die Kulissen der politischen Landschaft Europas geworfen werden. Eine Begegnung mit der Organisation „Konferenz Europäischer Kirchen“ gibt Einblick in das Thema Zukunft Europas als Herausforderung für die Kirchen. Weitere besondere Sehenswürdigkeiten in den eindrucksvollen Städten Straßburg und Colmar runden das schöne Reiseprogramm ab.

Alle Einzelheiten zur Reise sowie das ausführliche Reiseprogramm bei:

Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef
Luisenstr. 15 • 53604 Bad Honnef
Tel. 02224-70070 • www.ev-kirche-bad-honnef.de
loettgen-tangermann@ev-kirche-bad-honnef.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein