Kommentar

Grün-Weiß – Mitspielen oder attraktiv spielen

der kommentar - Grün-Weiß - Mitspielen oder attraktiv spielen

Acht Niederlagen, ein Unentschieden, ein Sieg! Diese Bilanz des FV Bad Honnef in der bisherigen Landesligasaison 2019/20 ist erschreckend. Wie konnte es soweit kommen?

Ok! Neue Spieler, junge Spieler, neues Trainergespann, einige verletzte Leistungsträger. Dennoch: Diese Ergebnisserie muss alle Alarmglocken läuten lassen.

Am Sonntag gab es zudem Unmutsäußerungen auf den Rängen. Das ist höchst selten bei der Vereinstreue der HFV-Fans und sollte die Verantwortlichen aufrütteln.

Der Vorstand will sich in dieser Woche zusammensetzen und die nächsten Schritte diskutieren. Doch welche Möglichkeiten hat er?

Natürlich kann er sich in der Winterpause auf dem Spielermarkt umsehen. Aber welche guten Spieler werden mitten in der Saison wechseln wollen?

Die Lage ist vertrackt, zugegeben. Aber der HFV muss sich entscheiden, ob er nur mitspielen oder mehr will. Nur mitspielen ist auch ok, dann aber mit attraktivem Fußball und akzeptablen Ergebnissen.

Sonst könnte das JFV-Konzept bald nicht mehr funktionieren und die stärkeren Vereine werden wieder die jungen Talente abwerben. Denn welcher junge Fußballer nimmt sich schon eine Mannschaft zum Vorbild, die keinen erfolgreichen Fußball, stattdessen gegen den Abstieg spielt?

Es ist an der Zeit, einmal Überragendes zu leisten. Ein Sieg beispielsweise nächsten Sonntag in Alfter. Geht nicht? Gibts nicht!

Auf, ihr Grünen!

 

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.