Gut strukturiert – Laura Raths unterstützt IUBH-Marketingteam

0

Bad Honnef | Klug, Frau, Bad Honnef – ideale Voraussetzungen für das Marketingmanagement heimischer Unternehmen. Die Internationale Hochschule Bad Honnef|Bonn (IUBH) hat es geschafft und mit Laura Raths eine neue Mitarbeiterin gewonnen, die genau dieses Profil besitzt.

An der IUBH unterstützt sie seit September den Marketingbereich, ist dort zuständig für die Organisation von Messen. An 80 Veranstaltungen beteiligt sich die Hochschule im Jahr. Ihr Job sind Organisation und Logistik. Laura Raths: „Dafür muss man gut strukturiert sein, das bin ich.“

Als Mitarbeiterin präsentiert Laura Raths optimal das duale Studienprinzip der Hochschule. Neben ihren Aufgaben in der Marketingabteilung absolviert sie noch das Fernstudium Master General Management, ein Studiengang der Betriebswirtschaftslehre. Susanne Eichholz-Legrand, Manager Events & Networking: „Eine ideale Möglichkeit für junge Menschen einen weiterführenden BWL-Abschluss zu erwerben ohne auf einen Berufseinstieg verzichten oder in ein Präsenzstudium zurückkehren zu müssen.“

Ihr Abi machte die 24-Jährige Laura Raths am Gymnasium Schloss Hagerhof, studierte in Karlsruhe Kunst- und Kulturmanagement und in Schwäbisch Hall Design. Mit ihrer Heimat ist sie stark verwurzelt, „deshalb bin ich auch froh, diesen Arbeitsplatz gefunden zu haben“. So kann sie weiterhin in ihrer Freizeit als Wagenengel des Circus Comicus den Karneval bereichern und die Malteser unterstützen, denn: Ja, sie ist die Tochter des stellv. Malteser-Stadtbeauftragten Günther Raths.

Frau Raths, was wünschen Sie sich? „Ein Drittel unserer 1500 Studierenden sind international, sprechen nur Englisch. Da wäre es nicht schlecht, wenn die eine oder andere Bad Honnefer Website auch Angebote in englischer Sprache vorhalten würde.“

Vielen Dank. Auch honnefshopping.de hat verstanden.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein