Heimkehrer Viktor Frankl-Maus traf sich mit Axel Schmidt im Intersport-Sportstudio

0

Bad Honnef – Der „Capitano“ ist wieder an Bord! Bereits am letzten Spieltag lief Viktor Frankl-Maus gegen Schwelm für die Dragons auf. Sein Ziel ist es, eine Führungsrolle im jungen Dragon-Team zu übernehmen. Das könnte für die Dragons Gold wert sein.

Vor dem Auswärtsspiel bei BSW Sixers traf sich der Heimkehrer im Intersport-Sportstudio mit Axel Schmidt. Der wollte auch wissen, wie sich Viktor seine berufliche Zukunft vorstellt.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein