Helga Kaes: „Starke Frauen“ im Kunstraum

0
kaes porträt
Quelle: Kunstraum

Bad Honnef – Der Verein zur Förderung von Kunst & Kultur in Bad Honnef lädt sehr herzlich ein zu der nächsten Ausstellung im Kunstraum Bad Honnef (Rathausplatz 3). Vom 13. Februar bis zum 6. März präsentiert Helga Kaes Skulpturen unter dem Titel „Starke Frauen“.

Am ersten Ausstellungstag findet Corona-bedingt statt einer klassischen Vernissage ein Tag der offenen Tür von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Die Künstlerin steht während des Tages für Gespräche zur Verfügung.

Helga Kaes arbeitete viele Jahre als Assistentin der Geschäftsführung und der Chefredaktion des Bonner General-Anzeigers. Neben ihrem Beruf absolvierte sie bei Paul Advena ein vierjähriges Studium der Bildhauerei für die Bereiche Plastik, Skulptur und Installation mit den Materialien Stein, Holz, Ton, Gips, Draht, Beton und Bronze.

In ihrer Werkstatt in Remagen oder in der Bildhauerhalle Beuel schweißt und flext sie auch großvolumige, abstrakte Objekte aus Stahl, arbeitet mit Gips und Draht.

In dieser Ausstellung zeigt sie ihre figürlichen, in Ton oder Wachs gefertigten und anschließend in Bronze gegossenen Skulpturen zum Thema „Starke Frauen“. Ein Thema, das ihr am Herzen liegt: Das Individuum und seine Position in der Gesellschaft. Der Körper als Ausdruck des individuellen seelischen Befindens. Die Sinnlichkeit des weiblichen Körpers. Das Spiel konvexer und konkaver Formen abseits vorgestanzter Schönheitsideale, gesellschaftlicher Normen und gängiger Klischees.

Helga Kaes: „Mich interessieren die Spuren, die das Leben an Seele und Körper hinterlässt, die Brüche, die Höhen und Tiefen, die Ecken und Kanten.“

Ihre Bronze-Skulptur „Ruhe 2“ beschrieb Thomas Kliemann im General-Anzeiger als „… kubistisch raffiniert aufgebrochenen und facettenreichen Frauenakt“.

Helga Kaes steht auf Anfrage auch für persönliche Führungen zur Verfügung. Termine können per Mail direkt mit der Künstlerin vereinbart werden: helga-kaes@web.de
Alle Interessierten sind zu dem Tag der offenen Tür im Kunstraum und zum Besuch der Ausstellung herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Es besteht Maskenpflicht. Gleichzeitig können sich immer acht Personen im Kunstraum aufhalten.

Tag der offenen Tür zur Eröffnung der Ausstellung:
Sonntag, 13. Februar, 11:00 bis 17:00 Uhr
Dauer der Ausstellung bis 6. März 2022
Kunstraum Bad Honnef, Rathausplatz 3
Öffnungszeiten: Do – Fr 16 – 19 Uhr, Sa – So 10 – 13 Uhr
http://www.kunstraum-badhonnef.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein