Herren gewinnen gegen die HSG Sieg 2

Kantersieg der C1 in Kall

0
handball

Bad Honnef – Erfolgreiches Wochenenden für Bad Honnefs Handballer! Die Herren gewannen gegen HSG Sieg 2 mit 31:24. Die TV Eiche-C1 besiegte SC Kall 29:1.

Bei den Herren war es das erwartet schnelle Spiel. Gegen die fast komplett aus A-Jugendlichen bestehende Hennefer Mannschaft musste sich Honnef auf viele Tempogegenstöße und ein laufintensives Spiel einstellen.

„In der 1. Halbzeit haben wir das bisher Beste in dieser Saison gezeigt“, so Handball-Geschäftsführer Stephan Kurenbach. „Unsere Mannschaft ging nicht nur das hohe Tempo mit, sondern legte noch eine Schippe drauf“. Zur Halbzeit führten die Badestätter mit 20:12.

Bis zur 45. Minute kamen die Gäste auf 24:20 heran. Dann schlugen die Minuten von Torwart Alexander Wattenbach. Neun Paraden in Folge, darunter ein gehaltener 7-Meter, bedeuteten den Sieg für den TVE.

„5 Punkte aus 3 Spielen ist die fast optimale Ausbeute. Das Ziel bleibt weiterhin unter die Top 5 zu kommen“, erklärte Stephan Kurenbach nach dem Abpfiff.

SC Kall vs. TV Eiche Bad Honnef C1 1:29

In einem überragenden Spiel siegte die C1 des TV Eiche gegen Kall.

Aus einer überragenden 3:3-Abwehr heraus wurden viele gegnerische Ballpassagen abgefangen. Die folgenden Gegenstöße führten oft zum Torerfolg.

Am kommenden Samstag, 16.00 Uhr, spielen die TV Eiche-C1 gegen die TV Eiche-C2.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein