HFV startet Samstag mit neuem Trainer in die Saison

0

Bad Honnef – In der letzten Saison hat der FV Bad Honnef einen tollen Endspurt hingelegt und den Klassenerhalt geschafft. In diesem Jahr wollen die Badestädter gleich von Beginn an richtig fighten, um nicht zum Schluss wieder den Punkten hinterlaufen zu müssen. Am Samsatgabend steht das erste Meisterschaftsspiel in Porz an.

Das Glanzstück „Klassenerhalt“ war auch ein Verdienst von Trainer Benny Krayer. Er konnte auf Grund deiner schweren Verletzung nicht aktiv auf dem Platz stehen und übernahm im Laufe des Jahres den Trainerjob von Alexander Halfen. Nun ist er wieder fitt – hofft jedenfalls der neue HFV-Trainer Paul Becker, der vom VfB Linz kam. Denn sicher ist der Einsatz des Routiniers Krayer nicht. Im Testspiel gegen Bröltal zog er sich eine Zerrung zu.

Vor dem Auftaktspiel besuchte Paul Becker Axel Schmidt im Intersport-Sportstudio.

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein