HFV-Trainer Benni Krayer: Positive Entwicklung begann vor anderthalb Jahren

0
Anspannung beim Trainerteam

Bad Honnef – Zu Beginn der Landesligasaison machte der HFV seinen Fans durchaus einige Sorgen. Viel Jugend, wenig Erfahrung standen auf dem Platz und auf einmal hatte der HFV die Rote Laterne. Bis zum heutigen Spieltag kämpft das Team gegen den Abstieg. Der Unterschied zu früher: Die Elf hat sich regelmäßig weiterentwickelt und zählt mit ihren Leistungen heute durchaus zu den besseren Mannschaften in der Landesliga Mittelrhein.

benni krayer
Ende September 2021 zog sich Benni Krayer im Spiel gegen Endenich einen Kreuzbandriss zu. Neben ihm seine Frau und der damals ebenfalls verletzte Marco Poetes

HFV-Trainer Benni Krayer nach dem Spiel gegen Wiehl:

 

Im Oktober 2021 trennte sich der HFV von seinem damaligen Trainer Alexander Halfen, nachdem aus neun Spielen nur sechs Punkte geholt werden konnten. In der Tabelle stand der HFV ganz unten. Interimstrainer wurde Benni Krayer, der wegen einer schweren Verletzung als Spieler monatelang pausieren musste. Er schaffte ein kleines Wunder und formte aus einer Fohlen-Elf ein starkes Team, das nicht nur gute Ergebnisse erzielt, sondern auch begeisternden Fußball spielt.

Die positive Entwicklung schreibt der Familienvater nicht nur sich und seinem Team zu, sondern auch Alexander Halfen. Der Neuanfang habe bereits vor anderthalb Jahren begonnen. Da war Alexander Halfen Coach der Grün-Weißen.

I36A0143 web
Ex-HFV-Trainer Alexander Halfen
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein