Löste Kippe Flächenbrand aus?

0

Rheinbrohl – Am heutigen Nachmittag musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand hinter der Schule in Rheinbrohl ausrücken. Nur aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das angrenzende Maisfeld verhindert werden. Die Wiese des betreffenden Schrebergartens, sowie weitere dort gelagerte Gegenstände wurden durch das Feuer beschädigt. Laut Polizei ist nicht auszuschließen, dass Fußgänger eine brennende Zigarette unachtsam weggeworfen haben.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein