Unimog rutschte in Teich – Winterdienst brauchte selbst Hilfe

0
318
Foto: Feuerwehr VG Unkel

Rheinbrohl – Heute gegen Mittag befuhr ein Unimog einen unbefestigten Wirtschaftsweg in Rheinbrohl. In einem abschüssigen Teil des Weges verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Der Unimog durchbrach die Umfriedung von einem Weiher und stürzte in das Gewässer. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Für die Bergung des Unimog aus dem Weiher wurde über eine Spezialfirma ein Kran angefordert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein