Martini Markt eröffnet – Schon fast ein Sommermarkt

Nachts bis 15 Grad

0

Bad Honnef – Nach zweijähriger Pause eröffnete heute Mittag der Bad Honnefer Herbstmarkt „Martini Markt“. Schon seit Tagen kündigten die Aufbauarbeiten das legendäre Event an.

Zahlreiche HändlerInnen konnte Veranstalter Jürgen Kutter wieder nach Bad Honnef locken. Entsprechend vielseitig sind die Angebote.

Auch wieder dabei ist Feldmanns denkmalgeschützes altdeutsches Riesenrad. 1918 wurde es gebaut, 616 Schrauben halten das historische Meisterwerk zusammen und wenn es auf Reisen geht, dann wird es eingepackt in 222 Decken.

4.11.2022 in Bad Honnef

Plakat zeughaus parslay 2022

Ist der Fahrgast am höchsten Punkt angekommen, hat er 13,5 Meter erreicht. In dieser Höhe haben schon einmal Helmut Kohl und Frankreichs Ex-Premierminister Jacques Chirac aus einer Gondel Ausschau auf Europa gehalten.

Martini Markt 2017

Was VeranstalterInnen HändlerInnen und BesucherInnen besonders interessieren dürfte: Wie wird das Wetter?

In den kommenden Tagen sorgt das Hoch ZACHARIAS für goldenes Oktoberwetter mit ungewöhnlich milden Temperaturwerten und viel Sonnenschein teilt das Deutsche Wetteramt mit.

Am heutigen Mittwoch lagen noch dichte Wolkenfelder mit etwas Regen über der Mitte und dem Süden des Landes. Die Tageshöchstwerte lagen zwischen 15 und 21 Grad. Mit 24 Grad wird es im Breisgau bereits ungewöhnlich mild. In den kommenden Tagen wird dies noch überboten.

Am Donnerstag scheint die Sonne besonders in den mittleren und höheren Lagen des Südens und der Mitte länger vom Himmel. Über den Norden ziehen noch dichte Wolkenfelder. In den Niederungen hält sich teilweise zäher Nebel und Hochnebel. Im Südwesten wird es mit bis zu 25 Grad ungewöhnlich mild.

Auch die Tiefstwerte in der Nacht zum Freitag sind weit entfernt von der 0 Grad Marke. In der Nordwesthälfte verbleiben diese auf zweistelligem Niveau, im Rheinland sind um die 15 Grad nicht ausgeschlossen.

Und auch an den restlichen Markttagen ist viel Sonne zu erwarten, bei Temperaturen um 25 Grad.

Dann auf nach Bad Honnef.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein