Vernetzen

Nachgefragt

Nachgefragt: Warum eröffnet der HIT-Markt keine Filiale im ehemaligen Kaiser’s?

Beitrag

| am

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bad Honnef | Was wird aus dem ehemaligen Kaiser’s? Hinter den Kulissen wird an Lösungen gearbeitet. Der Einzelhandel in der City würde am liebsten wieder einen Vollversorger an alter Stelle sehen. Der würde sicherlich für die höchste Kundenfrequenz sorgen. Stellt sich die Frage, warum der HIT dort keine Filiale eröffnet.

Honnef heute hat bei Jörg Pütz nachgefragt.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nachgefragt

Wie schützt man Brot bei Extrem-Hitze?

Beitrag

| am

Bad Honnef – Die Hitze beeinträchtigt auch das Brot. Zum Beispiel kann es schneller schimmeln. Wie kann man sein Brot vor Schäden schützen?

Randolph Welsch von der Bäckerei Welsch in Bad Honnef gibt Tipps.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen

Bad Honnef fährt Rad

Wie sieht es eigentlich mit Leihfahrrädern in Bad Honnef aus?

Beitrag

| am

Bad Honnef – Miet- oder Leihfahrräder haben Hochkonjunktur – auch in Deutschland. Allerdings scheinen manche Anbieter noch nicht das richtige Konzept gefunden zu haben. Einige verbrennen laut manager magazin Millionen an Investitionen, andere meldeten Insolvenz an.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dennoch gehört diesem Mobilitätssystem als Ergänzung zum ÖVPN sicherlich die Zukunft.

Vor kurzem wurden Mietfahrräder an der Insel fotografiert – und nein, in Bad Honnef gibt es diesbezüglich noch keine vergleichbaren Angebote.

Aber: Wie sieht es eigentlich mit Leihfahrrädern in Bad Honnef aus??

 

Weiterlesen

Nachgefragt

Warum werden die Straßenritzen wieder freigelegt?

Beitrag

| am

Bad Honnef. Da staunten Anlieger nicht schlecht, als heute Straßenbaumitarbeiter erst vor kurzem zugeteerte Ritzen in der Straßendecke der Moltke- und Kreuzweidenstraße wieder öffneten.
Honnef heute fragte nach, die Stadt antwortete: „Am 12.11.2018 wurden in der Kreuzweidenstraße im Rahmen der Straßenunterhaltung Risse vergossen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bei der Abnahme der Bauarbeiten wurde festgestellt, dass die aufgebrachte Vergussmasse keine ausreichende Haftung zur Asphaltdecke bekommen hatte (wahrscheinlich witterungsbedingt). Deshalb müssen die Risse neu vergossen werden.

Ihn wird das alles nicht interessieren. Bei für Heiligabend vorausgesagten 11 Grad sind seine Tage eh gezählt.

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Juli, 2019

23Jul19:0021:00Zero Waste Bonn Neulingstreffen + Brainstorming

26Jul18:0020:00Critical Mass Bonn

hautnah-Kleinkunstkeller

Sommerpause6. September 2019
Noch 47 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X