Nur Rekorde bei 7 auf einen Streich

0

Bad Honnef.  Sieben auf einen Streich startete zum 47. Mal. 26 Kilometer ging die Strecke durchs Siebengebirge. Am Ende gabs nur Rekorde zu vermelden.

Bereits kurz nach sieben Uhr standen die ersten Wanderlustigen bereit. Wer genügend Kontrollposten durchlaufen hatte, bekam eine Gold- oder Silbermedaille.

Über 60 Ehrenamtliche sorgten dafür, dass die Veranstaltung wieder ein Erfolg wurde. Um die Gesundheit kümmerte sich der DRK Ortsverband Bad Honnef.

Plakat Domogala

boxen Literatur plakat 2018 web

 

 

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein