OpenAir-Musik-Samstag in Bad Honnef mit `n Joy und Folk

0

Bad Honnef – Das Wetter hielt am frühen Samstagabend still. Trotz der bedrohlich wirkenden dunklen Wolken konnten sowohl der Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Bad Honnef `n Joy als auch Folk im Feuerschlösschen ihre OpenAir-Konzerte durchführen.

„Mer stonn zesamme“, hieß das Motto der rund anderthalbstündigen Veranstaltung von `n Joy im Innenhof des Gemeindezentrums. 150 ZuhörerInnen ließen sich das erste Konzert seit langem nicht entgehen.

3.000 EUR konnten für die Katastrophengebiete an Ahr und Erft gesammelt werden. Das Geld soll Obdachlosen und anderen besonders bedürftigen Flutopfern zur Verfügung gestellt werden.

Anzeigeintersport

Dank Corona erlebt auch die Veranstaltungsreihe Folk im Feuerschlösschen ein Wechselbad der Gefühle. Samstagabend sollte nun auch hier das erste Konzert auf dem Sibi-Schulplatz gelingen. Zu Gast waren die Bochumer Band „Die Feuersteins“ und „The Paul McKenna Band” aus Schottland.

Die New York Times pries die Band von der Insel als „die beste schottische Folk-Band der letzten zwanzig Jahre”.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein