Pommes frites-Laster geriet auf A3 in Brand

0

Königswinter – Ein mit Pommes frites beladener LKW geriet heute gegen 16 Uhr auf der A3 kurz vor der Anschlussstelle Siebengebirge in Richtung Frankfurt in Brand. Die Feuerwehr St. Augustin löschte den Laster, während die Feuerwehr Königswinter Teile der in Brand geratenen Böschung sicherte. Die ICE-Strecke musste vorsorglich gesperrt werden. Die A3 ist im Unfallbereich derzeit gesperrt.

Wie es zu dem Brand kam, ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein