Poolbillard: Weltmeister kommen aus Bad Honnef

/

Bad Honnef – Die besten deutschen Poolbillardprofis sind sie schon seit einiger Zeit. Nun holten Pia (25) und Joshua (26) Filler aus Bad Honnef gemeinsam mit Moritz Neuhausen in Puerto Rico den Weltmeistertitel im Teamwettbewerb. In einem wahren Thriller setzten sich die drei in San Juan/Puerto Rico gegen die Vertretung aus Taiwan durch. Pia Filler verwandelte den entscheidenden Ball.

Im Halbfinale hatte Deutschland 3:1 gegen Österreich gewonnen und schon zuvor mit dem gleichen Resultat Spanien auf den fünften Platz verwiesen. Im Einzel-Wettbewerb holte Joshua Filler den dritten Platz. Bei den Damen kam Pia Filler nicht in die Finalrunde und wurde 17.

Auf Facebook nennt sich das erfolgreiche Paar „KillerFillers“.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.