Vernetzen

Rheinbreitbach

Rheinbreitbach: Gutmütigkeit ausgenutzt

Beitrag

| am

pressebild trickdiebstahl fleck - Rheinbreitbach: Gutmütigkeit ausgenutzt
Symbolfoto Trickdiebstahl | Foto: Polizeiliche Kriminalprävention

Rheinbreitbach – Nachdem am Freitagmorgen ein Mann bei einem Geldinstitut in Rheinbreitbach Geldscheine abgehoben hatte, wurde er wenig später von einer unbekannten Person um etwas Kleingeld gebeten. Die Hilfsbereitschaft wurde dem Mann zum Verhängnis. Später stellte er fest, dass sich das abgehobene Geld nicht mehr in seiner Geldbörse befand.

Der mutmaßlich Täter war männlich und ca. 25-30 Jahre alt. Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild und entfernte sich nach dem Dienstahl mit einem weißen Mercedes Sprinter mit unbekanntem Kennzeichen.

Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Linz/ Rhein unter 02644-9430.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Podcast

Organspendeausweis Download

Mobil sein

Wetter in Bad Honnef

   

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.