Vernetzen

Rheinbreitbach

Rheinbreitbach: Gutmütigkeit ausgenutzt

Beitrag

| am

Symbolfoto Trickdiebstahl | Foto: Polizeiliche Kriminalprävention

Rheinbreitbach – Nachdem am Freitagmorgen ein Mann bei einem Geldinstitut in Rheinbreitbach Geldscheine abgehoben hatte, wurde er wenig später von einer unbekannten Person um etwas Kleingeld gebeten. Die Hilfsbereitschaft wurde dem Mann zum Verhängnis. Später stellte er fest, dass sich das abgehobene Geld nicht mehr in seiner Geldbörse befand.

Der mutmaßlich Täter war männlich und ca. 25-30 Jahre alt. Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild und entfernte sich nach dem Dienstahl mit einem weißen Mercedes Sprinter mit unbekanntem Kennzeichen.

Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Linz/ Rhein unter 02644-9430.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Rheinbreitbach

Brand in Druckerei

Beitrag

| am

Rheinbreitbach – Am Mittwochnachmittag kam es zu einem folgenschweren Brand in einer Druckerei in Rheinbreitbach, bei der Teile des Firmengebäudes beschädigt wurden. “Ursächlich könnten Außenarbeiten sein, bei denen von einem Mitarbeiter mittels Gasbrenner Unkraut entfernt wurde”, teilt die Polizei mit.

Der Schaden ist nicht bekannt.

Weiterlesen

Rheinbreitbach

Überfall mit Messer in Rheinbreitbach

Beitrag

| am

PKW

Rheinland-Pfalz – Verschiedene Einsätze meldet die Polizei Linz, darunter ein Straßenüberfall.

Überfall in der Hauptstraße

Rheinbreitbach – Samstagmorgen gegen sechs Uhr wurden zwei Königswinterer (20 u. 23 Jahre) auf der Hauptstraße in Rheinbreitbach von Unbekannten zur Herausgabe ihrer Wertsachen aufgefordert. Einer der Täter drohte zunächst mit einem Messer und verletzte dann den 23-Jährigen. Danach brachen die Täter ihr Vorhaben ab und flüchteten ohne Beute. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum Erfolg. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: 175 cm groß, südländisch, trugen schwarze Kapuzenpullis. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion in Linz unter Tel.: 02644-943-0.

Randalierer unterwegs

Rheinbreitbach – Am Samstag, gegen 03 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter in der Straße “Im Bendel” in Rheinbreitbach die jeweils linken Außenspiegel von zwei Pkw und einen Briefkasten. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion in Linz unter Tel.: 02644-943-0.

Unfallflucht

Unkel – Am Samstagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, touchierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß in der Sebastianstraße abgestellten Pkw und entfernte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion in Linz unter Tel.: 02644-943-0.

Weiterlesen

Rheinbreitbach

Achtung! Wieder Anrufbetrüger aktiv

Beitrag

| am

Rheinbreitbach – Am gestrigen späten Vormittag wurden der Polizeiinspektion Linz insgesamt 26 Vorfälle bekannt, bei denen Bürger aus Unkel, Erpel, Rheinbreitbach, Kasbach-Ohlenberg, Linz und Rheinbrohl Anrufe eines Mannes erhielten, der sich als Polizeibeamter ausgab. In bekannter Art schilderte er den Angerufenen, es seien Einbrüche bekannt geworden, und man habe Hinweise bei Festgenommenen gefunden, die auf einen bevorstehenden Einbruch in das jeweilige Objekt deuten würden. Weiterhin wurde dann nach Wertgegenständen im Haus gefragt.

Die Geschädigten beendeten die Gespräche, es kam in keinem Fall zu einem Schadenseintritt.

Die Polizei Linz weist nochmal eindringlich auf diese Betrugsmasche hin. Die Polizei wird weder telefonisch vor einem Einbruch warnen, noch Wertgegenstände oder Bargeld von Betroffenen abholen. Im Falle eines Anrufs beenden Sie das Gespräch und melden sich bei der nächsten Polizeidienststelle

Auch in Bad Honnef wurden betrügerische Anrufe gemeldet.

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Mai, 2019

23Mai19:3022:30Jahreshauptversammlung der KG "Löstige Geselle 1946 e.V." Bad Honnef

26Mai19:0021:00HG.Butzko mit seinem neuen Programm „echt jetzt“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Viel Vergnügen

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X