Unkel. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag auf der B42, Ortslage Unkel, auf Höhe der Aral-Tankstelle. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr eine 28-jährige PKW-Fahrerin aus Richtung Linz kommend in Fahrtrichtung Bad Honnef und wollte auf Höhe der Aral-Tankstelle nach links auf das Tankstellengelände abbiegen. Hierbei übersah die Fahrzeugführerin den aus Richtung Bad Honnef kommenden 54-jährigen Motorradfahrer.

In der Folge kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Motorradfahrer seitlich über die Motorhaube des PKW geschleudert wurde und hinter dem PKW auf die Fahrbahn stürzte. Der Motorradfahrer wurde mit einer Beinfraktur und die PKW-Fahrerin mit einem Schock in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die B42 musste während der Unfallaufnahme ca. 1 Stunde voll gesperrt werden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Linz, unter der Telefonnummer 02644-9430 oder per Email an pilinz@polizei.rlp.de, zu wenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein