Sportwagen gab Gummi – Mit 167 über B9

0
Symbolfoto
Symbolfoto

Bonn-Mehlem – Eilig hatte es gestern Nachmittag ein Sportwagenfahrer auf der Remagener Straße (B9) in Bonn-Mehlem. Mit 167 km/h raste er Richtung Remagen in eine Geschwindigkeitskontrolle. Das Tempo war so hoch, dass er trotz Abbremsens den Kontrollpunkt überfuhr. Erlaubt sind an dieser Stelle 70 km/h.

Der Fahrer muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 680,00 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem dreimonatigem Fahrverbot rechnen. Darüber hinaus fertigten die Polizisten einen Bericht an das zuständige Straßenverkehrsamt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein