Bad Honnef – Im Dezember brannte der Dachstuhl der alten St. Josef-Realschule vollkommen aus. Die Polizei vermutet Brandstiftung, hat aber noch keine Hinweise auf Tatverdächtige. Nun fallen allmählich die letzten Mauern der Brandruine.  An der Stelle des ehemaligen Hauptgebäudes soll eine Turnhalle entstehen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Früher hieß die Schule Villa Thelen, in der Königin Sophie von Schweden längere Erholungsaufenthalte verbrachte. Später übernahmen die  Franziskanerinnen von Nonnenwerth die Immobilie und eröffneten dort eine Höhere Mädchenschule. Aus ihr wurde eine Realschule, deren Träger seit 1993 das Erzbistum Köln ist.

Anzeige

Schwer gearbeitet wird auch auf der Insel Grafenwerth. Nach Fertigstellung des Spielplatzes sind nun die Bauabschnitte 2 und 3 an der Reihe. Ein Teil der mit  Asphalt bedeckten Wege wird entsiegelt und bekommt einen neuen Belag. Die neuen Wege werden schmaler sein. Die Anlage rund um den alten Spielplatz wird mit aktuelleren Freizeitgeräten für die Jugend neu ausgestattet.

Insgesamt kostet die Inselerneuerung 3,3 Millionen EUR, die Stadt erhält 2 Millionen EUR Fördergelder. Bis Ende 2021 muss das Projekt fertiggestellt sein.

Der BUND hat gegen die Ermöglichung des Bauvorhabens durch den Kreis geklagt. Eine endgültige Entscheidung durch das Verwaltungsgericht steht noch aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein