Verkehrsunfall: Zwei Personen ins Krankenhaus, Fußgänger unter Schock

0

Linz – Zwei PKW hielten gestern Abend an einem Fußgängerüberweg auf der B42 in Ortslage Linz an, um zwei Fußgängern das Überqueren der Straße zu ermöglichen. 

Ein aus Richtung Neuwied kommender Pkw-Fahrer überholte jedoch die beiden Fahrzeuge, bremste dann spontan und versuchte, zwischen den beiden wartenden Fahrzeugen einzuscheren. Aufgrund der Geschwindigkeit brachte er jedoch seinen Pkw nicht mehr zum Stillstand und fuhr auf das stehende Fahrzeug am Fußgängerüberweg auf.

Hierbei wurden die beiden Fahrerinnen so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Auch die beiden Fußgänger standen bei der Unfallaufnahme sichtlich unter Schock.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein