Königswinter, Siebengebirge, Termine

100 Jahre SPD Königswinter mit Wilfried Schmickler

wilfried schmickler - 100 Jahre SPD Königswinter mit Wilfried Schmickler

Königswinter – Bewegte Zeiten herrschten im Jahr 1919. Erstmals fanden freie Wahlen in Deutschland statt, an denen auch Frauen teilnehmen durfte. Die sozialdemokratische Regierung, die nach der Abdankung des Kaisers ins Amt gekommen war, hatte das Frauenwahlrecht eingeführt. In Königswinter kamen damals Sozialdemokraten zusammen und gründeten einen ersten Ortsverein auf dem heutigen Stadtgebiet. Anlässlich des diesjährigen 100. Geburtstags lädt die Königswinterer SPD am 9. November ab 18:00 Uhr alle Königswinterer Bürgerinnen und Bürger in den Königswinterer Hof (Hauptstraße 379) ein. Gemeinsam mit dem Kabarettisten Wilfried Schmickler, Bürgermeister Peter Wirtz, dem SPD-Landesvorsitzenden Sebastian Hartmann und der Band „Schläder, Schmitz & Brackelsberg“ wollen die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten feiern. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Nils Suchetzki wird durch den Abend führen.

100 Jahre SPD Königswinter: Buchvorstellung

Anlässlich dieses Jubiläums haben Hilke Andreae-Hinrichs, ehemalige stellv. Fraktionsvorsitzende der Königswinterer SPD, und Inge Hagemann, langjährige Königswinterer SPD-Vorsitzende in den 90ern, die Historie der Partei in der Stadt niedergeschrieben. Das Jubiläumsbuch wird am 29. Oktober ab 19:00 Uhr in der Dollendorfer Bücherstube vorgestellt. Die Veranstaltung ist offen für alle Königswinterer Bürgerinnen und Bürger.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.