700 Unterschriften für die alte Streckenführung der Linie 566

0
1921

Bad Honnef. 700 Unterschriften Bad Honnefer Bürgerinnen und Bürger nahm heute Mittag Bürgermeister Otto Neuhoff im Rathaus entgegen. Übergeben wurden sie von Lieselotte Zastrow, Vorsitzende des Sozialverbands VdK, Bad Honnef, und Mitstreiterinnen. Grund: Seit über einem Jahr fährt die Buslinie 566 nicht mehr durch den Selhofer Ortskern.

Den wahren Grund hat der zuständige Rhein-Sieg-Kreis noch nicht öffentlich gemacht. Möglich wäre die Größe der Busse. Sie könnten in den engen Selhofer Straßen zu viel Schaden anrichten.

Für Neuhoff war der Termin heute eher entspannt, denn er steht voll auf der Seite der Selhofer. Es seien auch schon Gespräche geführt worden, bislang aber ohne Ergebnis. Weitere Treffen sollen folgen.

Die Größe der Busse ist für Lieselotte Zastrow kein Argument. Die seien schon immer so gewesen und außerdem könnten ja kleinere, umweltfreundliche eingesetzt werden. Die sollen allerdings zu teuer sein, ist aus dem Kreistag zu hören.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein